Gesundheitsgefahr

Gesundheit:

 

Hepatitis als Gesundheitsgefährdung soll AIDS als Gefährdungspotential unter Drogengebrauchern mittlerweile längst auf die Ränge verwiesen haben. Doch gibt es keinerlei Auskunft bei Gesundheitsbehörden, die Forscher benennen können, die diesen angeblichen gefährlichen Virus isoliert haben.

Es gibt sogar Peronen die zahlen hohe Belohnungen an diejenigen die Beweise für diese angebelichen Gefährichen Viren bringen können.

Da fragt man sich, warum sich niemand das Geld abholt.

Fragen Sie doch mal beim Gesundheitsamt nach der UNIversität, den Professor oder dem Wissenschaftsteam die den Virus isoliert, fotografiiet und eine Wissenschaftliche abhandlung darüber machte.

Es wäre doch recht einfach von den Behörden zu sagen " Uni ....... Professor... mit seinem Team hat den Virus xy isoliert "

Aber  wetten, dass sie keine befriedigende Antwort erhalten !!!

 

gibt es nun krankmachende VIREN oder NICHT ? dies kann ich Ihnen NICHT sagen.

Dies müssen Sie selbst herausfinden.

Nach über 10 Jahren intensiver Recherche komme ich selber zum Ergebnis, dass es keine Beweise für krankmachende Horrorviren nicht gibt.

Dies ist aber nur meine Erkenntnis.

Sie müssen schon selber zu Ihrer eigenen Erkenntnis kommen.

Schreiben Sie einfach ein paar Zeilen an das Gesundheitsamt und fragen " Welcher Professor mit welchem Wissenschaftsteam hat an welcher UNI den krankmachenden VIRUS (xxxx) Isoliert, Fotografiert, und eine Wissenschaftliche Abhandlung darüber geschrieben.

bei(xxxx) müssten Sie nun einen der "VIREN" benennen

 Wetten Sie bekommen keine oder unr eine unzureichende Antwort !!

 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!